Die Lösung auch für außergewöhnliche Fenster: Plissees

In Alt- wie Neubauten erfreuen sich große Fensterflächen großer Beliebtheit. Sie sorgen für behagliche Wärme und lichtdurchflutete Räume. Strahlt allerdings im Sommer die pralle Sonne ins Zimmer, benötigt man unbedingt einen effektiven Sonnenschutz. Dieser sollte flexibel bedienbar sein und störende Sonnenreflektionen auf Fernseh- und Computerbildschirmen sowie ein Aufheizen der Räume vermeiden. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Plissees als Sonnenschutzlösung. Beim Plisseerollo handelt es sich um eine flexible, effektive und intelligente Möglichkeit, Fensterflächen unterschiedlicher Größe und Form effektiv zu beschatten. 

Darüber hinaus sind Plissees optisch ansprechend und tragen zur Verschönerung der Räume bei. Insbesondere, wo man aus technischen oder optischen Gründen auf Vorhänge, Jalousien oder Rollos verzichten muss, sind die Plisseerollos eine echte Alternative. Denn sie sparen Platz, lassen sich kinderleicht montieren und sind flexibel handzuhaben. Lassen Sie sich in Bezug auf den Einbau und die Reparatur Ihres Plissees in Bonn von uns, Ihrem kompetenten Ansprechpartner, beraten.

Das Plissee ist ein intelligent konzipiertes Sonnenschutzrollo für Fensterflächen aller Art. Der Begriff leitet sich aus dem Französischen ab und bedeutet „gefaltet“. Denn im Unterschied zu anderen Rollos werden die Plisseerollos nicht einfach um eine Welle gewickelt, sondern ziehharmonikaartig auf- und zusammengefaltet. Beim Herunterlassen wird der Plisseestoff immer genau so weit aufgefaltet, wie man das jeweilige Fenster bedecken will. Plisseerollos aller Arten werden üblicherweise mit einer Kordel oder einer Schnur bedient. Es sind aber auch automatisierte Plisseerollos verfügbar, die mit einer Fernbedienung oder auf Knopfdruck gesteuert werden können.

Plisseerollos bieten viele Vorteile. Sie können passgenau auf die Abmessungen jedes Fensters zugeschnitten werden. Ob im Bad, im Esszimmer, im Wohnzimmer, im Wintergarten oder im Büro, überall bieten Plisseerollos einen vorzüglichen Sonnenschutz, der die Arbeits- und Wohnqualität erhöht. Von den Plisseerollos gibt es viele verschiedene Varianten. Das Rollo muss nicht quadratisch oder rechteckig sein, auch viele andere geometrische Formen sind denkbar, ob Halbkreis, Dreieck oder Trapez. Beim Plisseerollo unterscheidet man grundsätzlich zwei Typen: Eine Variante wird frei, die andere auf einer seitlichen Führungsschiene montiert. Die Führungsschiene ermöglicht es, Plisseerollos auch für schräge Dachfenster zu nutzen. Eine weitere Variante sind bewegliche Mittelschienen, auf denen man verschiedene Plisseestoffe zum Beispiel für unterschiedliche Stoffvarianten für Nacht- und Tageszeiten.

Plisseerollos eignen sich für fast alle Fenster jeglicher Größe. Führungsschienen und eine verspannte Montage machen es möglich die Rollos auch an schrägen Fenstern anzubringen. Plisseerollos benötigen keine Rollladenkästen oder Wellen, weshalb sie bei der Montage viel Platz sparen. Auch die Handhabung ist kinderleicht. Mit den Zugschnüren lassen sich die Plisseerollos in Sekundenschnelle exakt in die gewünschte Position bringen. Automatisierte Plisseerollos operieren mit funkgesteuerten Motoren und erlauben eine bequeme Bedienung auf Knopfdruck.